Kinderkirche

Fastenzeit und Ostern 2019

Liebe Kinder, Eltern und Freunde der Kinderkirche St.Maximilian

Ostern ist das Fest des Lebens und Fasten heißt heilen.
Heil meint die Liebe zum Leben und mit dem Herzen dabei zu sein.

Fastenzeit ist die Vorbereitungszeit auf Ostern.
Für uns heißt fasten nicht verzichten, sondern unsere inneren Kräfte freizulegen und zu entfalten, um dann das Fest würdig feiern zu können.

Diese Haltung prägt die Gestaltung unserer Kinderkirche in dieser Zeit. Auf dem Weg dorthin werden wir ein Bodenbild legen, das wir von Sonntag zu Sonntag weiterentwickeln und wir gestalten an jedem Sonntag unsere Osterkerze weiter.

Am Ostersonntag wird unsere Kerze feierlich vom Pfarrer gesegnet. Diese Kerze wird dann unsere neue Kinderkirchen-Kerze, die Kerze, die wir jeden Sonntag zu Beginn unseres Gottesdienstes anzünden, bis nächstes Jahr Ostern.

Palmbuschen binden
am Samstag, den 13.4.19 ab 10:00 Uhr im kleinen Pfarrsaal
Wir laden alle Kinder herzlich ein mit uns Palmbuschen zu binden. Wir stellen Zweige, Deko usw. zur Verfügung, es wäre schön, wenn ihr auch noch etwas mitbringt, vor allen Dingen Schere, Draht, Schnurr, Zange… und ein langer Weidenstock wäre gut.

Palmsonntag
Prozession der Pfarrei und Kinder-Kirche
Die Prozession startet bereits um 9:00 Uhr auf dem Viktualienmarkt vor Heilig Geist. Alle Kinder treffen sich mit ihren Palmbuschen beim Esel Kilian. Ihr dürft dann mit dem Esel die Prozession anführen. In St.Maximilian werden wir, wie immer, in der Korbinianskapelle, wie jeden Sonntag,
Kinderkirche feiern.

Karfreitag
Wir laden alle Kinder ab 15:00 Uhr ein in der Korbinianskapelle mit uns eine Kinderliturgie mit Kinderkreuzverehrung zu feiern. Unsere Kinderkirche findet wie gewohnt parallel zur Messe statt. Wir nehmen gerne Eure Kinder, während Ihr an der Feier vom Leiden und Sterben Christi teilnimmt. Gerne könnt Ihr Eure Kinder wie immer auch begleiten. Wir gestalten die Kinderliturgie, wie sonst auch die Kinderkirche, kindgerecht. Wir werden einen bilderlosen Kreuzweg gehen, d.h. wir erzählen den Leidensweg und gestalten ihn symbolhaft. Wir beenden ihn mit einer Ausschau auf Ostern, dem Auferstehen Jesus. Wir finden, dass wir hiermit eine schöne Art gefunden haben, Kindern den Karfreitag näher zu bringen, denn ohne ihn gäbe es auch kein Ostern.

Ostersonntag
Wir werden uns zuerst vor der Kapelle treffen, um mit den Priestern einzuziehen. Hierzu dürft Ihr Eure Speisenkörbchen mitbringen und sie am Altar abstellen. Sie werden am Ende der Messe gesegnet. Wir werden unsere Osterkerze, unsere neue Kinderkirchen-Kerze, die wir während der Fastenzeit gestaltet haben, segnen lassen, sie an der großen Osterkerze entzünden und mit dieser in die Kapelle ziehen. Bitte auch Eure eigenen Osterkerzen zur Segnung mitbringen. Die Kerzen wollen wir alle in die Kapelle mitnehmen.

Wir freuen uns mit Euch zu feiern…

Euer Kinderkirche-Team



Liebe Kinder, liebe Eltern, liebe Omas, liebe Opas, liebe Freunde...

für alle, die es noch nicht wissen, findet jeden Sonntag ab 10.30 Uhr parallel zum Gottesdienst in der geheizten Korbinianskapelle für alle Kinder Kirche statt.

Eltern können ihre Kinder dort abgeben und währenddessen selbst friedvoll die Messe genießen, oder mir ihren Kindern zusammen zu uns kommen.
Zur Wandlung endet die Kinderkirche und wir gesellen uns dann in den ersten Reihen zu den "Großen". Wir halten uns inhaltlich meistens an das Evangelium des jeweiligen Sonntags, oder gestalten andere Themen, die Kinder interessieren natürlich kindgerecht mit singen, musizieren, erzählen, diskutieren, malen und vielem mehr.

Wir laden alle ein, mit uns zu feiern, probiert es doch mal aus.
Wir freuen uns auf euer Kommen.

Alle, die gerne über Programm, Aktionen und alle Neuigkeiten der Kinderkirche informiert werden möchten, tragen sich bitte hier in den Verteiler ein >>>

Wir freuen uns sehr, dass so viele Familien so gerne in unsere Kinderkirche kommen und dass sie Euch so viel Spaß macht!!!!!!!

Viele von Euch wissen es vielleicht noch nicht:

Unsere Kinderkirche wird ausschließlich von Eltern gestaltet und gehalten.

Wir sind ein großes Team, das wir auch brauchen, um jeden Sonntag Kirche anbieten zu können. Nachdem in letzter Zeit einige leider aufhören mussten,
brauchen wir dringend neue Unterstützung!!!! Jeder kann etwas beitragen: vorlesen, erzählen, singen, musizieren, usw. Und vor allen Dingen, jeder bringt zeitlich nur so viel ein wie sie/er gerne übrig hat!!! Keiner muss und jeder darf, keiner ist allein und Hilfe gibt es auf allen Gebieten. Unser Konzept ist leicht verständlich und einfach.

Wir stehen bei Fragen zur Verfügung, sprecht uns an, ruft mich an
Ellen: 2603112 oder mailt:
ellen@klein-preuss.de

In diesem Sinne, auf viele schöne Sonntage mit euch und den Kindern.

Im Namen der Kinderkirche,

Ellen Klein-Preuß




(C) 2008-2018 www.st-maximilian.de - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken