Veranstaltungen



Klicken um zum Livestream zu gelangen


Gottesdienste Online schauen

Liebe Gemeinde,

da wir aufgrund der Corona-Pandemie aktuell keine Gottesdienste anbieten können, möchten wir Ihnen dieses Alternativangebot anbieten...

Seit Sonntag, 15. März 2020, wird bis auf weiteres täglich ein Gottesdienst aus der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio übertragen, jeweils sonntags um 10 Uhr sowie montags bis samstags um 17.30 Uhr.

Die Live-Übertragung kann unter www.erzbistum-muenchen.de/stream abgerufen werden. Eine reine Tonübertragung ist zudem im Münchner Kirchenradio über das Digitalradio DAB+ oder unter www.muenchner-kirchenradio.de zu hören.


Die Fastensäulen 2020


Zu Jesaja 58 6-8

6 - Ist nicht das ein Fasten, wie ich es wünsche: die Fesseln des Unrechts zu lösen, die Stricke des Jochs zu entfernen, Unterdrückte freizulassen, jedes Joch zu zerbrechen?
7 - Bedeutet es nicht, dem Hungrigen dein Brot zu brechen, obdachlose Arme ins Haus aufzunehmen, wenn du einen Nackten siehst, ihn zu bekleiden und dich deiner Verwandtschaft nicht zu entziehen?
8 - Dann wird dein Licht hervorbrechen wie das Morgenrot und deine Heilung wird schnell gedeihen.

Fasten liegt voll im Trend, Körperkult,schlank werden, gesund leben und essen, Lifestyle. Fasten liegt im Trend losgelöst von seiner jüdisch-christlichen Herkunft und Bedeutung. Der Jesaja Text für sich ist eigentlich schon eine Predigt, die eben über den "eigentlichen" Sinn des Fastens in persönlicher, gesellschaftlicher, sozialer und globaler Hinsicht spricht.
Der Frage nach der "Glaubwürdigkeit" in diesen Tagen muss sich nicht nur jeder Einzelne sondern auch die Institution Kirche stellen. Fasten, Beten, konkrete Unterstützung und das Tun des Gerechten gehören untrennbar zusammen.
Fasten bedeutet zeitlich befristet inne zu halten, realisieren was im Übermaß hergestellt, angeboten und konsumiert wird. Festzuhalten wo wir ohne Not fasten könnten, was ohne tatsächliche Einschnitte geteilt und verteilt werden könnte, an Essen, Klamotten, an Waren und Produkten.
Fasten bedeutet: Im Kopf frei werden, sich bewusst machen, worauf es wirklich ankommt, fürs eigene persönliche Leben, für unsere Bevölkerung.
Fasten bedeutet Gewinn an Lebensqualität, an Zeit, an Menschlichkeit.

ES ERMÖGLICHT GEWINN

Und wenn wir meinen, wir bekommen das nicht hin, wir schaffen das nicht, kommt im Jesaja Text im Abschluss (Vers 9) die beste Antwort:
Wenn du nicht mehr weiter weißt, wenn du schreist wird er sagen:

Siehe hier bin ich...

Euch allen ein gutes, ein fröhliches und vor allem bewusstes Fasten,

Euer Stephan



DIE FASTENSÄULEN
IDEE : Stephan Alof
Ausführende Arbeiten: Leopold Gastroph
Alter: 22 Jahre
Aufgewachsen in München
Mit 16jahren von der Willy-Brand Realschule in München ans staatliche Landeskunstgymnasium nach Alzey in Rheinland Pfalz.
Abitur mit Schwerpunkt Kunst im Frühjahr 2018.
Ab September 2019 Beginn der 3-jährigen Ausbildung zum Silberschmied an der staatlichen Fachschule für Glas und Schmuck in Neugablonz.




Alle Termine...


(C) 2008-2018 www.st-maximilian.de - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken