Pfarrbrief Weihnachten 2019

WEIHNACHTEN IST EIN LIEBEVOLLES FEST

Weihnachten ist ein liebevolles Fest.
Das Fest, an dem Gott der Welt sein Lächeln geschenkt hat.
Weil er sie liebt, seine Schöpfung und seine Geschöpfe
und besonders die Menschen, sein Abbild.
So sehr, dass er einer von ihnen werden wollte
im lächelnden Kind, liebend geliebt.
So sehr, dass er seinen Lieblingsgeschöpfen
einen eigenen, freien Willen geschenkt hat,
mit dem sie sich gegen ihn selbst richten können.
Er bekam es zu spüren am eignen Leib.
Doch das Lächeln des Kindes
trug die Tränen des Schmerzensmannes
und wuchs zum Osterlachen.
Von der Weihnacht über die Karnacht
zum Ostermorgen führt seither unser Weg.
Gott sei Dank.
Ja, Weihnachten ist ein liebevolles Fest“
Anne Weinmann

Diese Zeilen erklären vielleicht ein wenig den Zauber dieser wunderbaren Advents- und Weihnachtszeit, das Glitzern und Funkeln, der unverwechselbare Klang der weihnachtlichen Lieder, das oft so viel gescholtene und doch irgendwie lebensnotwendig Anrührende unserer weihnachtlichen Geschichten. Mitten in die Nacht und in die irdische Lebenswirklichkeit hinein bricht der Himmel auf, geht ein Stern auf, der uns in die richtige Richtung lenkt.

Gottes Liebe ist es, die uns ein- und heimleuchtet, wenn wir in diesem Kind mehr als nur einen süßen Säugling erkennen wollen. Gottes Liebe ist, die ihre Spuren hinterlassen wird in dieser Welt. Das Kreuz des Lebens verklärt sich in der ewigen Spannung zwischen Himmel und Erde und wird durchdrungen von einer österlichen Klarheit, die einmal am Ende unseres Lebens alles beherrschen wird. Ja, Weihnachten ist ein liebevolles Fest!
Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest wünscht Ihnen Ihr

Ihr Pfarrer Rainer M. Schießler

WEIHNACHTSZEIT

24. Dezember - Dienstag - HEILIGABEND
16.00 Familien-Christmette (Wortgottesdienst mit Krippenspiel)
22.30 Festliche Christmette „Klassik meets Christmas!“ mit Volksgesang, Orgel und Trompete und klassischer Klaviermusik am Flügel mit Vivian Walser

25. Dezember - Mittwoch - HOCHFEST DER GEBURT DES HERRN
10.30 Festgottesdienst Pastoralmesse von Karl Kempter
16.30 Weihnachtskrippenbesuch mit Kindersegnung
18.00 Feierliche Weihnachtsvesper

26. Dezember - Donnerstag - HL. STEPHANUS, ERSTER MÄRTYRER
10.30 Pfarrgottesdienst

Samstag, 28. Dez. – Fest der Unschuldigen Kinder, Märtyrer
17.30 Rosenkranz und Beichtgelegenheit

SONNTAG IN DER WEIHNACHTSOKTAV - FEST DER HEILIGEN FAMILIE

28. Dez. 2019
18.00 Vorabendmesse

29. Dez. 2019
10.30 Pfarrgottesdienst

31. Dezember - Dienstag - 7. TAG DER WEIHNACHTSOKTAV
18.00 Feierlicher Gottesdienst zum Jahresschluss Auszüge aus dem Weihnachtsoratorium von J.S. Bach und Tedeum, anschl. Festliches Silvesterkonzert (bis 20.30 Uhr!) mit Orgel und Chormusik unter der Leitung von Gerald Häußler

01. Januar 2020 - Mittwoch - NEUJAHR – OKTAVTAG VON WEIHNACHTEN. HOCHFEST DER GOTTESMUTTER MARIA
10.30 Pfarrgottesdienst
18.00 Feierliche Neujahrs-Vesper

Donnerstag, 02. Jan. – Messe vom Wochentag (Hll. Basilius und Gregor))
19.00 Hl. Messe

Samstag, 04. Jan. – Messe vom Wochentag
17.30 Rosenkranz und Beichtgelegenheit

05. Januar – 2. Sonntag nach Weihnachten

04. Jan. 2020
18.00 Vorabendmesse

05. Jan. 2020
10.30 Pfarrgottesdienst u. Kinderkirche im kleinen Pfarrsaal

06. Januar 2020 - Montag - ERSCHEINUNG DES HERRN
10.30 Festgottesdienst mit Dreikönigswasserweihe u. Kinderkirche im kleinen Pfarrsaal

Dienstag, 07. Jan. – Hl. Valentin und Hl. Raimund
18.30 Uhr Anbetung am Otto-Altar, anschl. Hl. Messe

Donnerstag, 09. Jan. – Messe vom Wochentag
19.00 Hl. Messe

Samstag, 11. Jan. – Messe vom Wochentag
17.30 Rosenkranz und Beichtgelegenheit

SONNTAG - TAUFE DES HERRN

11. Jan. 2020
18.00 Vorabendmesse

12. Jan. 2020
10.30 Pfarrgottesdienst u. Kinderkirche im kleinen Pfarrsaal