Ihr Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler

  • geboren 7.10.1960 in München
  • 1980 Abitur am Wittelsbacher Gymnasium - München
  • 1981-86 Studium der katholischen Theologie in München und Salzburg
  • 1986/87 Pastoraljahr im Pfarrverband Bad Kohlgrub
  • 27. 6.1987 Priesterweihe in Freising
  • 1987-91 Kaplan in Rosenheim, St. Nikolaus
  • 1991-93 Kaplan in München - Heiligkreuz / Giesing
  • seit 1993 Pfarrer in St. Maximilian - München (installiert 1995)

Wir begrüßen ganz herzlichen einen "alten Bekannten“!

Seit 1. März 2020 ist Dr. Michael Jeonghun Shin hauptamtlicher Pfarrvikar in unserer Pfarrei St. Maximilian. Er unterstützt damit unseren Pfarrer Rainer M. Schießler, der nun neben seiner Administratur in der Pfarrei Heilig Geist am Viktualienmarkt (noch bis 31. August 2020 angewiesen) mit 50 % seiner Arbeitszeit freigestellt ist für seine Arbeit als geistlicher Beirat der KEG (= Katholische Erziehergemeinschaft in Bayern). Um diese Arbeit, die mit Reisen, Vorträgen, Besuchen, Fortbildungen und Gottesdiensten in ganz Bayern verbunden ist, konsequent gestalten zu können, ist Pfarrvikar Dr. Michael Jeonghun Shin als "Pfarrer vor Ort“ in St. Maximilian präsent.

Dr. Michael Jeonghun Shin ist wahrlich ein „alter Bekannter“, denn er lebte bereits - nachdem er zuvor schon in Innsbruck Theologie studierte und dort auch zum Diakon geweiht wurde - nach seiner Priesterweihe und den Kaplansjahren in Seoul/Südkorea von 2002 bis 2010 in unserer Pfarrei und wohnte in unserem Pfarrhaus. Hier promovierte er sich zum Doktor der Theologie im Fach Dogmatik bei Prof. Dr. Peter Neuner und war die ganzen Jahre über stets ein fleißiger Mitarbeiter in der Seelsorge unserer Pfarrei.

Nachdem er nun fast 10 Jahre im Priesterseminar in Seoul das Fach Dogmatik lehrte, war es sein Wunsch, diesen Lehrstuhl für einen jüngeren Nachfolger frei zu machen und als Pfarrvikar in unsere Diözese zu kommen. Wir danken daher unserem Erzbischöflichen Ordinariat ganz besonders, dass es möglich gemacht werden konnte, dass Dr. Shin nun bei uns diese Stelle nun antreten kann. Er macht so damit nicht nur die weitere intensivere Beschäftigung von Pfarrer Schießler bei der KEG Bayern möglich, er ist auch ein unglaublich engagierter, zuverlässiger, bescheidener, fröhlicher, aufgeschlossener und menschenverliebter Seelsorger, für den keine Tätigkeit mit den Menschen zu einfach oder zu gering wäre. Sein Motto lautet: Jeder einzelne ist unersetzbar wichtig. Damit trifft er exakt den Geist unserer Pfarrei.

Wir wünschen Dr. Michael Jeonghun Shin von ganzem Herzen, dass er sich sehr wohl fühlt bei uns und seine Leidenschaft als authentischer Seelsorger und Priester voll und ganz umsetzen kann. Möge unsere Pfarrei für ihn diese Heimat bleiben, die sie ihm bereits vor 10 Jahren schon geworden ist!

Rainer M. Schießler, Pfarrer

Pfarrsekretariat

Frau Krystyna Maria Bak
Pfarrsekretariat

Frau Ursula Lonk
Pfarrsekretariat

Frau Susanne Preis
Buchhaltung

Weitere Mitarbeiter in der Seelsorge

H.H. Pfarrer i.R. Fritz Zimmermann

Weitere Mitarbeiter im Pfarrbüro

Frau Dr. Pilar Orengo, Mesnerin

Herr Johannes Dorner, Mesner

Herr Horst Lüer, Mesner

Herr Nihad Zulic, Hausmeister

Frau Belsika Zulic, Reinigungsfrau